Presse

Archiv

Mitgliederversammlung des Freundeskreises

Mittwoch, 6. April 2016, 19:00 Uhr, Gießhalle der Sayner Hütte

Zu Versammlung waren alle Mitglieder herzlich eingeladen, aber auch Gäste, Förderer und Freunde des Vereins. Im Rahmen der Tagesordnung wurden die aktuellen Entwicklungen auf den Denkmalareal von Fachleuten vorgestellt:
Rolf Höhmann von Büro für Industriearcheologie in Darmstadt und Generaldirektor Thomas Metz, zuständig für das kulturelle Erbe in Rheinland-Pfalz, stellten die Ergebnisse der laufenden Industriearcheologischen Untersuchungen auf der Sayner Hütte vor und zeigten Vergleiche mit internationalen Stätten der Industriekultur auf. Architekt Thomas Steinhardt präsentierte die vorgesehenen Maßnahmen zur Neuorientierung des Hochofentraktes und der zuständige Projektleiter bei der Stadtverwaltung Bendorf, Werner Prümm, berichtete über die Zukunft der Kruppchen Halle als Besucherzentrum.

Grußworte sprachen Landrat Dr. Alexander Saftig und Bürgermeister Michael Kessler.